Gedenken zum 3. Todestag von Ulrich Brall

Dritter Todestag des ehemaligen Chorleiters

Wenn etwas uns fortgenommen wird, womit wir tief und wunderbar zusammenhängen, so ist viel von uns selbst mit fortgenommen.

Gott aber will, dass wir uns wiederfinden - reicher um alles Verlorene und vermehrt um jenen unendlichen Schmerz.

-Rainer Maria Rilke

 

Der Andreaschor gedenkt anlässlich des 3. Todestags seines langjährigen Leiters Ulrich Brall.

Verbunden mit dem Gedenken ist Stolz und Freude über das Erreichte und die vielen noch auf uns wartenden musikalischen Momente in Rheinland & Bretagne, die ohne ihn nicht vorstellbar wären.

Es wächst wieder zusammen, was zusammen gehört!

Mit großer Freude können wir berichten, dass der Andreaschor in Zukunft wieder mit dem Chor des Görres-Gymnasiums kooperieren wird.

Die Zusammenarbeit zwischen der ehemaligen Hofkirche und dem ältesten Gymnasium Düsseldorfs blickt auf eine lange Tradition zurück. Bereits im 17. Jahrhundert waren die damals der Andreaskirche vorstehenden Jesuiten in das Schulleben involviert.

In jüngerer Geschichte leitete Ulrich Brall in der Zeit von 1971 bis 2012 beide Chöre in Personalunion und machte den Chorgesang zu einem Fixstern im schulischen Alltag des Görres-Gymnasiums.

Seit dem Jahr 2012 leitet Mathias Staut den Chor des Görres-Gymnasiums. Die Leitung des Andreaschors übernahm nach dem Tod von Ulrich Brall im November 2013 Martin Fratz.

In Zukunft streben beide Chöre eine Kooperation an und der Andreaschor, der immer noch mit vielen ehemaligen Görres-Schülern besetzt ist, wird im Schulleben wieder präsenter sein.

Als Auftakt dieser neu-alten Verbindung sang unser Chor am vergangenen Samstag gemeinsam mit den Kindern des Görres-Chors beim Tag der offenen Tür. Auch ein Auftritt beim Weihnachtskonzert der Schule am 20.12. ist vorgesehen. Nähere Informationen dazu folgen später.

 

Als letzter und für den alltäglichen Chorbetrieb wichtigster Punkt sei noch angemerkt: Nach vier schönen, aber auch oft heißen und engen Jahren im Andreassaal können wir ab sofort im schönen Musiksaal des Görres-Gymnasiums proben. Ab Montag, den 07.11. finden damit alle Proben, soweit nicht anders angegeben, um 19 Uhr im Musiksaal (Raum 620, Neubau ganz oben) der Schule statt.

Die Chorleitung, der Vorstand und alle Mitglieder freuen sich auf die neuerliche Zusammenarbeit mit dem Chor des Görres-Gymnasiums und mit Mathias Staut.

Chorsaison 2016/17 hat begonnen

Liebe Chormitglieder, liebe Interessierte,

nach der abermals gelungenen Chorfahrt nach St. Malo samt Konzert in der dortigen Kathedrale und den zwei wunderbaren Aufführungen im Rahmen des düsseldorf festivals beginnt nun die Arbeit wieder von vorne. Voll Elan und Freude wird sich der Andreaschor unter der gewohnt kompetenten und mitreißenden Leitung von Martin Fratz an die Einstudierung des "Messias" von Georg Friedrich Händel machen. Dieser soll nach den vorläufigen Planungen im Jahr 2017 in St. Malo und in Düsseldorf zur Aufführung gebracht werden.

Wir freuen uns dafür ab jetzt wieder sehr auf Neu- und Wiedereinsteiger und waren froh, bei der ersten Probe am 26.09. schon einige altbekannte und ganz neue Sänger und Sängerinnen begrüßen zu können. Selbstverständlich ist der Neu- und Wiedereinstieg auch bei den nächsten Proben noch möglich.

Die aktuellen Probentermine können unter "Proben" eingesehen werden.

Auf ein Neues!

Update: Neue Probentermine und St. Malo 2016

Liebe Chormitglieder und Freunde,

ab jetzt könnt ihr wieder regelmäßig die aktuellen Probentermine auf dieser Seite einsehen. Wir freuen uns weiterhin auf Neu- und Wiedereinsteiger.

 

Auch unsere legendäre Fahrt in die Bretagne wird in diesem Sommer wieder stattfinden. Der Chor fährt von 1.-13. August nach St. Malo und wird folgende Aufführungen gestalten:

  • Sonntag, 07.08., Musikalische Gestaltung des Hochamts in der Kathedrale St. Vincent (zur Aufführung kommt die Krönungsmesse von W. A. Mozart)
  • Donnerstag, 11.08., Konzert in der Kathedrale St. Vincent (zur Aufführung kommen die Mariazeller Messe von J. Haydn sowie die Messe D-Dur von A. Dvorak)

 

Auch im Rahmen des Düsseldorf Festivals wird unser Chor wieder auftreten in diesem Jahr. Die Konzerte in der Andreaskirche sind für den 15. und 16. September vorgesehen.